Informationen

Gebiet: Hamburg, Niedersachsen, NRW, neue Bundesländer

Indikationen: Gastroenterologie

Kunde: Lilly

Job ID: 19394

Beschreibung

Unser Kunde Lilly Deutschland GmbH ist ein forschendes Pharmaunternehmen, dessen Ziel es ist das Leben von Menschen durch Erforschung von Medikamenten, durch ein besseres Verständnis für den Umgang mit Krankheiten und durch Unterstützung von kranken Menschen, deren Familien und Freunden, positiv zu verändern und Patienten mit modernen Therapien zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Wir suchen in Direktvermittlung zu unserem Kunden einen


Regionalleiter (m/w/d) für die Indikation Gastroenterologie

Sie werden für den nördlichen Teil Deutschlands verantwortlich sein.

                                                                          
IHRE AUFGABEN

  • Eine inspirierende und unterstützende Führung darstellen, die Eigenverantwortung, Transparenz und eine aktive Beteiligung der Mitarbeiter fördert.
  • Sicherstellen, dass das Team Verkaufs- und Marketingstrategien einsetzt, schnelle Feedbacks geben kann und ggf. Verfahrensweisen ändert.
  • Die Mitarbeiter managen und trainieren, um ihr Potential zu maximieren. Dabei sollten Sie die talentiertesten erkennen, promoten und sie in der Nachfolgeplanung hervorheben.
  • Das Team durch Änderungsprozesse leiten und die neuen Regeln so schnell wie möglich implementieren.
  • Die Interaktionen zwischen dem Team und den internen/externen Stakeholder führen.
  • Verkaufsergebnisse darstellen können, indem man die relevantesten Konten analysiert, und erklären können, aus welchen Gründen bestimmte Strategien effektiver sind.

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • starke Führungs-, Managings- und Coachingeigenschaften, um die bestmögliche Entwicklung der Mitarbeiter zu sichern.
  • Durch entsprechende Erfahrungen beweisen können, dass Sie solche Aufgaben und Verantwortungen übernehmen können.
  • Die Fähigkeit besitzen, über den Tellerrand zu denken.
  • Bei dir sollten die Kundenorientierung, die stetige Verbesserung sowie Flexibilität im Vordergrund stehen.
  • hohe Zuverlässigkeit, sehr gute organisatorische/analytische Fähigkeiten und ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen.
  • Erfahrung mit Pharma-Verkäufen haben.
  • Fähigkeit mit verschieden Abteilungen arbeiten zu können, um eine reibungslose Zusammenarbeit zu sichern (Marketing, Medical, Key Account Management usw.).
  • sehr gute digitale Kompetenzen besitzen.
  • sehr gute Englischkenntnisse im Wort und Schrift.

                                                        
                                                                                  
WIR FREUEN UNS AUF SIE
                                                                          
Bei Fragen erreichen Sie Frau Petra Hoffmann unter der Telefonnummer: 0621-7502374.

Eine Bewerbung lohnt sich auch, wenn diese Vakanz nicht gänzlich Ihren Vorstellungen entspricht. Durch unsere Vielzahl an Vakanzen, bundesweit und unser großes Netzwerk finden wir die passende Position für Sie.

Interne Kennziffer: 18786


Bitte bewerben Sie sich online.